FILMFLUT zieht um und baut Studioflächen aus

Für alle, die FILMFLUT noch nicht kennen sollten: FILMFLUT ist ein seit 2017 agierendes dynamisches Medienstartup. In Bremen ansässig, jedoch längst über die Stadtgrenzen hinaus sich einen Namen machend.

So setzt das junge Team in der Umsetzung filmischer Projekte immer wieder neue Maßstäbe – sowohl für kulturelle Institutionen, Einzel- und mittelständische Unternehmen als auch für international tätige Kunden. Filmflut erzählt mit jedem seiner Filme mit Leidenschaft eine Geschichte.

Ebenso ist es von Anfang an eines der großen Anliegen der jungen Filmproduktion, mit seiner Arbeit dazu beizutragen, sowohl der lokalen als auch der landesweiten Kulturszene wirkungsvoll Bild und Stimme zu geben. Bisher befanden sich die FILMFLUT-Räume in der Schwachhauser Heerstraße. Da FILMFLUT trotz Corona-Krise personell stetig wachsen konnte, platzen die Räume längst aus allen Nähten. Zeit, sich räumlich zu vergrößern und sich damit neue Produktionsmöglichkeiten und -inhalte zu erschließen.

Ab dem 15.März 2022 finden Sie FILMFLUT deshalb im historischen Speicher XI in Bremens Speicherstadt und nicht mehr in Schwachhausen. Mit ihrem Umzug setzen die jungen Unternehmer gleichzeitig eine Ihrer Visionen um:

Die Eröffnung eines funkelnagelneuen eigenen Film-, Foto- und Podcaststudios. Für alle, die eine kostengünstige, professionelle und modulare Studiolösung suchen. Sowohl Aufnahmen in Eigenregie – optional mit vor Ort nutzbarer Technik – als auch die Realisierung Ihrer geplanten Projekte durch das Filmflut-Team sind dann direkt vor Ort möglich. Die aktuellen Eröffnungsangebote und weitere konkrete Informationen, u.a. auch zu den erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen, finden Sie unter https://studio.film-flut.de

Sichern Sie sich ab sofort mit nur einem Klick völlig ohne Risiko Ihren Termin in einem Studio, das Sie ganz sicher atmosphärisch ansprechen wird. Oder rufen Sie einfach unter +49 421 40 89 3243 an. Kundenparkplätze sind vorhanden, Sie erreichen FILMFLUT aber auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Haltestelle Überseetor.